Oh Yeah, She Performs! am Wiener Töchtertag

Beim Wiener Töchtertag 2013 am 25. April lud die Mobilefilm Produktion rund 80 Mädchen zum Filmscreening von Oh Yeah, She Performs! mit anschließendem Kamera- und Schnittworkshop ins Village Cinema Wien ein. Hier das tolle Video bei dem die Mädchen zum Lied “Time is a habit” von Luise Pop sowohl vor, als auch hinter der Kamera eine tolle Performance ablieferten!

 

INFORMATIONEN ZUR SCHULTOUR 

Bei Interesse kann Oh Yeah, She Performs! als Schulvorstellung an Vormittagen im Kino gebucht werden.

Clara LuziaTeresa und MirjamSchulkino

Schulmaterial:

Die 44-seitigen Schulmaterialien mit 32 praktischen Übungen für den Unterricht unterstützen dabei den Film im Unterricht einzusetzen und seine Inhalte für Schülerinnen und Schüler ansprechend aufzubereiten.

[download]

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Englisch, Musikerziehung, Sozialkunde, Ethik, Bildnerische Erziehung, Politische Bildung, Soziales Lernen, Gender, Medienbildung, Persönlichkeitsbildung.

Themenfelder:
Musik, Pop, Jugendkultur, Stimme, Sound, Tontechnik, Instrumente, Songwriting, Poesie, Performance, Kreativität, Social Media, Do it Yourself Culture, Labels, Medien, Film, Kunst, Karriere, Prekariat, Gender, Geschlechterrollen, Frauen als Musikerinnen/Produzentinnen, Emanzipation, Selbstbestimmung, Lebensträume.

Empfehlungen:
Ein Erlass des bm:ukk empfiehlt den Besuch des Dokumentarfilmes in österreichischen Kinos und die Bearbeitung im Rahmen des Schulunterrichts und Mag.a Brigitte Schröder von Özeps / Österreichisches Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen
Weitere Empfehlung: Martin Blumenau, Ursula Strauss, Sonja Eismann, Anna Aichinger, David Hebenstreit, Univ. Prof. i. R. Dr. iur. Rotraud A. Perner

Oh Yeah, She Performs! wird als Diskussionsvorlage  ab dem 12.Lebensjahr empfohlen.

Artikel zur Bildungsinitiative auf medienimpulse.at 

Blog zu den Dreharbeiten
Facebook

 

Eine NK Projects Produktion (vormals Mobilefilm Produktion)
Kino-Dokumentarfilm/Österreich/2012/101 Min./ Digital Video/ 1:1,85/ Farbe/ Dolby Digital
Deutsch, Englisch/ Drehorte: Österreich (Wien, Aschach, Oberretzbach), USA (New York), Slowakei (Kosice), Deutschland (München, Hamburg, Scheer)

Schulvorführungen in Kooperation mit
schul_gefoerdert03